NEWS

«Züri brännt» – Ein japanisches Label veröffentlicht Schweizer Punk-Raritäten 1.10.2008

Als 14jährige Punk-Göre brüllte Sara Schär vor 30 Jahren «Züri brännt» ins Mikrofon und lieferte der Jugendbewegung der 80er damit unfreiwillig Soundtrack und Titel für deren legendären Propagandafilm. Wie viele andere war auch dieser Punk-Song nie auf CD erhältlich. Nun erscheint eine CD mit frühen Schweizer Produktionen in Japan, wo begeisterte Fans das europäische Punk-Erbe pflegen. Die heutige Karate-Instruktorin Sara Schär erzählt von ihrem bekanntesten Song und vom grossen Missverständnis dahinter.

Beitrag: Meili Dschen

Bericht bei SF DRS

<- back