2006 Geniale Dilettanten in Kriens

060518 - Geniale Dilettanten - review

  

 

Der erste Event den swisspunk.ch begleitete ist nun selbst Schweizer Punk Geschichte geworden: das Museum im Bellpark in Kriens erzielte einen neuen Rekord mit weit über 300 Gästen für die Vernissage und das Crazy Konzert war komplett ausverkauft (400+ Zuschauer)!!!

 

Es hat schlichtweg voll eingeschlagen und einigen von uns ging’s dabei wohl auch ein bisschen kalt den Rücken runter - dank all den Erinnerungen die wach wurden und nicht vom verschütteten Nackenbier! Das Meer an begeistert grinsenden Alt- und Jung-Punks, die nach dem Gig noch bis in den späten Morgen rumschäkerten, war ein bestechendes Zeugnis dafür, dass CH Punk einfach nicht unterzukriegen ist!

 

Diesbezüglich gibt’s Top-Bilder von Emanuel Ammon (Geniale Dilettanten Pics), derselbe der auch Crazy 1981 auf dem Rathausplatz in Luzern abgelichtet hat, wie in der Ausstellung zu sehen ist!

 

 Crazy - Gemeindeschuppen Kriens 13.5.06 (E. Ammon)

 

Auch ein paar Sponti-Pics von Colleen:

 


Werni Heller                         Christian Ritter/Dani Grässle

 

Rudolph "Hillary" Dietrich

 

Vernissage "Geniale Dilettanten" Museum im Bellpark 13.5.06

 

Vernissage "Geniale Dilettanten" Museum im Bellpark 13.5.06

 

Vernissage "Geniale Dilettanten" Museum im Bellpark 13.5.06

 

Gemeindeschuppen Kriens vor Crazy Konzert 13.5.06

 

Hier dann noch einmal einen Riesendank an Werni Heller und Crazy, Failed Teachers, Krankenzimmer, Rudolph Dietrich, Ferdi Spaeti, Martin Gössi, das Sedel Team, Gassechuchi und alle die irgendwie zum Gelingen dieses unvergesslichen Abends in Tat und Wort beigesteuert haben. CHEERS!!!

 

Last but not least, die Ausstellung "Geniale Dilettanten" im Bellpark Museum läuft noch bis 30. Juli 2006 und ist schwerstens zu empfehlen – auch wenn Crazy jetzt nur noch Radiowellen im Weltall sind – und der wahrlich feine Ausstellungskatalog kann jetzt auch direkt im Shop von swisspunk.ch geordert werden, viel Spass!!!

 

In the meantime, take care!

swisspunk.ch

 

<- back