SWISSPUNK-NEWSLETTER – 40 YEARS & MORE (April 2022)

Willkommen zur zweiten Ausgabe für das Jahr 2022 von Lurker's legendärem Newsletter. Alles was Du über aktuelle Anlässe, Konzerte, Produktionen wie Bücher und Filme wissen willst.

IN EIGENER SACHE

ACHTUNG: Tragt schon mal diese beiden Daten in der Photobastei, Zürich DICK und FETT bei euch ein!

DONNERATAG 15. SEPTEMBER – Vernissage, Ausstellung, Publikation, Konzert, DJ und mehr
DONNERSTAG 20. OKTOBER – Finissage, Geburi, Konzert, DJ und mehr

AUSSTELLUNG

LENI SINCLAIR – Participant Observer + HEINZ MEIER (1951 – 2021) – Free & Virgin
Donnerstag 15. September – 23. Oktober – Photobastei, Zürich im 3. Stock, Kabinett
LENI SINCLAIR – Participant Observer

Leni Sinclair ist Fotografin, leider vielen in Europa “noch” unbekannt. Geboren 1940 floh sie 1945 mit ihrer Familie aus Königsberg und verbrachte ihre Kindheit in Vahldorf bei Magdeburg. 1959 wanderte sie nach Detroit/USA aus, mit wenig mehr als einer Kamera im Gepäck. 1964 lernte sie ihren späteren Mann John Sinclair kennen, einen Dichter, Schriftsteller und Manager der Proto Punkband MC5, der eine einflussreiche und bekannte Stimme der radikalen politischen Hippiebewegung war. Durch dessen Umfeld hatte Leni Sinclair freundschaftlich privaten Zugang zu Musikern wie John Coltrane, Miles Davis, Thelonious Monk, Sun Ra, Iggy Pop/The Stooges, MC5, John Lennon, Yoko Ono und vielen Anderen.

HEINZ MEIER (1951 – 2021) – Free & Virgin
Jeder von uns war sicher an einem, die meisten aber an mehreren Free & Virgin Konzerten ab den
späten 1970ern bis durch die 1980er Jahre hindurch. Das fing für einige mit dem ersten RAMONES/TALKING HEADS Konzert am 24. April 1977 an und für andere ging es bis zum Open Air “Out in the Green”.
Wir gehen davon aus, dass zirka 3500 Konzerten von Free & Virgin veranstaltet wurden!
Lurker Grand kuratiert eine Gedenkausstellung für Heinz Meier und publiziert parallel dazu ein Zine mit vielen persönlichen Geschichten von unterschiedlichen Personen und Epochen, die mit Heinz Meier, der Agentur Free & Virgin oder einfach an einem F & V Konzertabend ein einmaliges Erlebnis dabei erlebt haben.
Falls du so eine Geschichte hast, bitte melde dich umgehend bei lurker@swisspunk.ch
Weitere Infos unter:

http://www.photobastei.ch/exhibition/exhibition-details?id=30

PUNK IM ZÜRCHER OBERLAND – USTER und Umgebung 1978-1990 (heute)

Bei SWISSPUNK findest du neu die Geschichte zu Punk in Uster und im Zürcher Oberland.

Link: https://swisspunk.ch/index.php/uster-punk/

KONZERTE - natürlich noch immer ohne Gewähr!

Im Sedel gibt es wieder Punk zum Abwinken, hier nur eine Auswahl davon…
schaut euch auch das Programm zum 40-jährigen Jubiläum an!

REBEL RIOT (Burma)

Freitag 8. April Photobastei, Zürich ab 18:30

Myanmar culinary experience: standing dinner and charity event to fundraise for the Civil Disobedience Movement in Myanmar. Organised by Myo Myo. Delicious traditional food from Myanmar accompanied by green tea will be offered for purchasing at a flat rate of CHF 5 All the proceeds will be donated to Food not Bombs and the Civil Disobedience Movement (CDM Drinks can be purchased separately at the bar at Photobastei).

Concert by High Time Swiss United Punk Solidarity in support of Rebel Riot, punk band from Myanmar.

Only concert: CHF 5. Combi Ticket food concert CHF 10

http://www.photobastei.ch/event.html

CYANIDE PILLS (UK)- Nasty Rumours

10. April im Rössli, Bern
11. April im Dynamo, Zürich

https://cyanidepills.com
https://nastyrumours.com/

SEANCE

Nach über 30 Jahren zum ersten Mal wieder live:

Samstag 09. April – Ono in Bern – 1st concert after 30+ years
https://www.onobern.ch/events/80s-party-im-ono-bern-2/

Freitag 13. Mai – Royal Baden
https://royalbaden.ch/?active=seance-plutopower2000-2

Mehr Infos unter:
https://seance.band/in-concert

EXPLOITED (UK), Midlandfuckers

Mittwoch 27. April – 19:30 Sedel Luzern
Konzertbeginn: 20:30
Eintritt: 35 / 40

https://sedel.ch/programm/exploited-midlandfuckers

CASUALITIES (NY), Lion’s Law

Donnerstag 28. April — 19:30 Sedel Luzern
Konzertbeginn: 20:30
Eintritt: 25 / 30

https://sedel.ch/programm/casualties

BISHOPS GREEN (UK), Plizzken

Sontag 15. Mai — 18:00 Sedel Luzern
Konzertbeginn: 18:00

https://sedel.ch/programm/bishops-green-plizzken

SOCIAL DISTORTION (US)

Dienstag 31. Mai – Plais X-tra, Zürich
Door opening 7.00 p.m. Start b8.00 p.m.

Box office 63.00
Presale 58.00

More Infos:
https://x-tra.ch/en/agenda/1552/social-distortion-us.html

AMYL AND THE SNIFFERS (AUS) + Support: tbc

Freitag 17.Juni endlich wieder mal was im Mascotte, Zürich
doors 19.00, show 19.30

Vorverkauf: CHF 44.00
Abendkasse: CHF 46.00 (ohne Gewähr)

https://www.mascotte.ch/nu/events/event_details/11414

METEORS (UK)

Ein weiters Mal VERSCHOBEN auf XX. Juni 2022!
Fixes Datum kann noch nicht kommuniziert werden;

Hier der direkte Link:
https://musigburg.ch/musigburgevents/the-meteors/?occurrence=2022-06-30

RADIO – SOUNDS

Ende März verstummten die ‘Musikspecials‘ im öffentlichen Radio!
Mit Deiner Unterstützung auf https://soundfunding.wemakeit.ch lancieren wir sie auf der fortschrittlichsten, gemeinnützigen und fairen Audioplattform der Schweiz –

https://sonum.fm

Mehr Infos:
https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=C2SRRk97ZAo&feature=youtu.be
https://wemakeit.com/projects/soundfunding

DIVERSES

GRAUZONE

Das Zine zu der Jubiläums Grauzone Box wurde zu einem der schönsten Schweizer Bücher des Jahres 2022 gekürt. Insgesamt 420 Bücher hatte das Gremium zur Auswahl. Sie werden vom 23. bis am 26. Juni im Zürcher Helmhaus ausgestellt. Anschliessend reist die Ausstellung durch die Schweiz und ins Ausland.

Info Link:
https://www.srf.ch/kultur/kunst/auszeichnung-fuer-buchdesign-das-sind-die-schoensten-schweizer-buecher

40 Jahre CUT Magazin

Alle neun Ausgaben (November 1982 – September 1983) der Zürcher Musikzeitschrift “Cut – Magazin für Wohlklang” jetzt online! Schräge Interviews, kultige Konzert-Geschichten, kontroverse Meinungen und Depro-Sounds.

Check it out : https://issuu.com/search?q=%22magazin%20f%C3%BCr%20Wohlklang%22

KOOKOO (Debbie Harry)

HR Giger Museum in Gruyères noch bis Ende April 2022

40 YEARS | 1981–2021 | ARTWORK BY HR GIGER | PHOTOGRAPHS BY CHRIS STEIN

https://www.hrgigermuseum.com/
https://www.facebook.com/hrgigermuseum/

MANON

Dieses Jahr stehen vier Ausstellungen und einige neue Publikationen von MANON an;

19. Februar – 29. Mai
Fotostiftung – Winterthur.

Einst war sie La Dame au Crâne Rase, Retrospektive.
https://www.fotostiftung.ch/ausstellungen/demnaechst-manon/

08. April – 17. Juli
Kunsthaus – Zürich

Take Care: Kunst und Medizin. MANON mit Lachgas (Installation), Selbstporträt in Gold, Hotel Dolores (Auszug), Sara Bernhard’s Leg (Objekt)
https://www.kunsthaus.ch/besuch-planen/ausstellungen/kunst-und-medizin/

2. August – 2. November 2022.
Museum der Moderne – Salzburg Ö.

Kunst im Lift, MANON mit Einst war sie MISS RIMINI (Video)
https://www.museumdermoderne.at/de/ausstellungen-veranstaltungen/detail/kunst-im-lift-manon-einst-war-sie-miss-rimini/

27. August – 08. Januar 2023
Aargauer Kunsthaus – Aarau

Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau – Eine Geschichte der Künst­lerinnen in der Sammlung

https://www.aargauerkunsthaus.ch/ausstellungen/2022/703
LiLiPUT – Women in Rock

RELEASES

ADON – Wir machen die gute, alte Langspielplatte wieder salonfähig ?!

Vor 1 Jahr wurde uns von der Schweizer Firma Adon versprochen, dass im Herbst 2021 zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder Vinyl hierzulande gepresst werden soll. Dies wurde Medial und auf ihrer Webseite gross angekündigt, doch bis heute ist nichts dergleichen passiert. Am Montagabend den 07. März wurde abermals in der Sendung “10 vor 1O” des Schweizer Fernsehen über das so “boomende” Vinyl berichtet und ihr Geschäftsführer plappert da irgendwas von in den nächsten Wochen soll es bei ihnen losgehen, so im Offtone. Auf ihrer Webseite verschwand zwischenzeitlich diese frohe Botschaft. Jetzt heisst es dort; diesen Spätsommer nehmen wir die erste Vinyl-Presse der Schweiz seit 17 Jahren in Betrieb.

Was ihnen natürlich abermals Spielraum lässt… alles mehr als schwammig, seit gewarnt! Wer sich mit dem Viny-Problematik-Thema vertieft auseinandersetzen will, hier 3 links, wo alle Aspekte ausgeleuchtet werden:

https://www.dj-lab.de/die-vinylkrise-eine-blase-implodiert-reportage-teil-1/
https://www.dj-lab.de/die-vinylkrise-eine-blase-implodiert-reportage-teil-2/
https://www.dj-lab.de/die-vinylkrise-eine-blase-implodiert-reportage-teil-3/

Doch es gab auch einige Veröffentlichungen und dies wie üblich nicht aus einem Schweizer Presswerk!

WORDS OF ANGER

Schon am 1. Oktober 2021 erschien auf Kassette auf dem kanadischen Label Contact Minimal Records
die Compilation 1984-1986 von der Lausanner Band Words of Anger.
Schon als Words of Anger aktiv in den 1980er Jahren aufgetreten ist, wurden alle ihre Tonträger auf Kassette veröffentlicht.

Hier der Link zu Bandcamp;
https://contactminimalrecords.bandcamp.com/album/compilation-1984-1986
STEROPHONIC SPACE SOUND UNLIMITED

Das neue Album von STEROPHONIC SPACE SOUND UNLIMITED “The Flawless Ms Drake” ist am 25. Februar beim amerikanischen Label Hi-Tide erschienen.

Hier ein aktueller Video-Clip dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=eQGpKYhbj4Q
https://www.spookysound.ch/stereophonic-space-sound-unlimited

SOPHISTICATED BOOM BOOM

Am 25. Februar erschien abermals auf dem renommierten Hamburger Label Tapete Records nach genau 40 Jahren ihr Album aus dem Jahren 1981, dies auf Vinyl, CD und digital.

https://www.tapeterecords.de/artists/sophisticated-boom-boom

HAIRI VOGEL – The Missing Album

Es ist vollbracht. Seit dem 22. Februar ist das neue Album von Hairi Vogel erhältlich;

https://hairi.bandcamp.com/album/the-missing-album?fbclid=IwAR2_ZiFPROilmY4zA0BwuoY3FRFvCpcW_SnlJ2zA5rBs9yn-ItEfsjvJIFU

JACK & THE RIPPERS

Pukenvomit Records aus Anaheim in Kalifornien veröffentlichte Ende Februar mit Dirty Faces abermals die JACK & THE RIPPERS LP in einer Auflage von 1000 Exemplaren.

Zu beziehen bei:
https://www.klangundkleid.ch/katalog/detail.asp?ID=4463

AERONAUTEN

Am 22. April erscheint ein weiteres Album der Aeronauten beim Hamurger Label Tapete Records. Das “best of vol 1” Album erscheint als Doppel-LP oder CD mit Songbook.

https://www.tapeterecords.de/

JEHOVA TAPPERWER (ex Abgas)

Hier neuer Lärm bei Jehova Tapperwer

https://jehovatapperwer.bandcamp.com/album/preachin-the-punk

Ja, ich weiss, bin nur mütterlich, “1 viertel Schweizer”, aber 100 % ABGAS

ABORIGINAL VOICES

Billbrook Records aus Hamburger (Vertrieb über Word And Sound), ihr Hauslabel, wird im September in einer Auflage von 300 Exemplaren ein Album LP/ Downlaod mit ihren Songs aus den Jahren 1981/82 veröffentlichen. Der Umschlag wird ein Photo aus der damaligen Zeit von Barbara Davatz zieren. Wir erwarten Wüste dafür in Zürich!!!…genauere Infos folgen!

Aboriginal Voices “Switch and Play” in der Roten Fabrik 1982
https://vimeo.com/647399263

Hier noch zur Erinnerung auf YouTube ihr Song; Le Jour
https://www.youtube.com/watch?v=0xjDzKAw9Kg

SWISSPUNK COMPILATION

Das spanische Label “Beat Generation” (Unterlabel von Munster Records in Madrid) will auf dieses Jahr “voraussichtlich” einen Swisspunk Sampler mit diesen Bands und Songs herausgeben;

Abgas: Anarchy and Peace
Abgas: Fuck Shit Bollocks
Bellevue: Deathwalk
Bellevue: Dein Freund
Bellevue: Marchin’ Men
KIE 13: Langwil
KIE 13: Mi Sach
KIE 13: S’Gegeteil
Negativ: Terrorist
Negativ: Glitter Hair Cream
Sida: Freddie
TNT: 131
TNT: Züri brännt
TNT: Subwayscene
Vorwärts: Fall It Down
Vorwärts: All Your Loving
Crash Course: Partisans
Crash Course: Crash Course
Crash Course: Television

WEITERE NEU & WIEDERVERÖFFENTLICHNUNGEN sind in der Bearbeitung:
Von Tar Pond, Fizzé, The Bambies Play Ramones, Fin de Guerre, ein weiterer Swisspunk und ein Swisspostpunk Sampler und noch etliche mehr…
Mehr dazu in den kommenden Newslettern!

CRAZY

Fast 40 Jahre sind es her, seit sich die Luzerner Punk-Band CRAZY aufgelöst hat.
Nach einem kurzen Revival (im Zusammenhang mit der Ausstellung «Geniale Dilettanten. Kult(ur)labor Innerschweiz» im Bellpark Kriens im Jahre 2006) wurde es still um sie. Der Lead-Gitarrist Ralph Schnidrig ist leider im November 2007 verstorben, sodass eine „Wieder-Auferstehung” der Band nicht möglich sein wird. Crazy hatte 1981 viel dazu beigetragen, dass der Sedel heute als autonomes Musiklokal besteht. Deshalb entschieden sich die Bandmitglieder, eine neue Crazy-LP zum Sedel-Jubiläum zu pressen – mit noch nie veröffentlichten Live-Songs sowie Songs von der ersten LP. Es gibt eine nummerierte Auflage von 500 Stück wovon 200 von Berlin aus in die grosse weite Welt vertrieben werden.

Die Gestaltung des Covers übernimmt Martin Gössi. In der LP wird ein Booklet erscheinen mit der ganzen Biografie von CRAZY – ergänzt mit Bildern und Ausschnitten von Zeitungsartikeln in der chronologischen Reihenfolge (deutsch/englisch).

Die Plattentaufe wird am 12. November 2022 ab 20 00 Uhr im Sedel stattfinden. Verschiedene Sedel-Bands werden CRAZY Stücke spielen. Ein Anlass, den man nicht verpassen sollte.

An diesem Abend wird ein Merchandise Stand vorhanden sein mit folgenden Artikeln:

  • 150 neue LPs nummeriert von 50 bis 200 inkl. Booklet (DE/E)
  • 75 neue LPs „No Chance” die 2022 für die USA gepresst wurde inkl. Booklet (DE/E)
  • 50 CDs
  • Stickers in 4 Farben (Neuauflage der CRAZY-Kleber von dazumal)
  • CRAZY T-Shirts
  • Booklet

40 Jahre SEDEL

Übersicht Jubiläumsprogramm 40 Jahre Sedel, 2021 / 2022 ab 15.4.2021: «Potpourri–der Sedel Podcast-monatlicher Podcast mit Sedel-Menschen der letzten 40 Jahre»

Alle Jubiläumsveranstaltungen mit Publikum finden infolge Covid-19 im 2022 statt.

09.04.2022: «Weisst du noch-Ehemaligen Apero und Konzerte»
28.05.2022: «JailhouseRockt-das Jubiläums-Proberaumfestival»
18.06.2022: «Kleines Vorplatz Openair mit Leech»
29.07. – 31.07.2022: «25 Jahre Thrasher Production -das MegaMosh Jubiläumsfestival»
03.09.2022: «Jailhouse Walk-die Jubiläums-Parade»
tba: «Lucerne By Night-Die Jubiläums Foto-Ausstellung»
tba: «Der Sedel Rockt @ Schüür-das Jubiläums-Spezial»

https://40x.sedel.ch
https://www.sedel.ch

Weitere Infos folgen!
Pukenvomit Records aus Anaheim in Kalifornien arbeitet an einer Wiederveröffentlichung der ersten CRAZY LP aus dem Jahr 1980. Geplanter Release war der Februar 2022 – kommt somit später im Jahr!

OX FANZINE

Das OX ist unbestritten das beste Punk Fanzine im deutschen Sprachraum. Jedes Jahr erscheinen immer noch 6 Nummern in “gedruckter” Form. Du brauchst dafür auch gut 2 Monate pro Nummer zum Durchlesen, so viel geschriebene Info wird geboten. Dies wird dir auch in die Schweiz und Österreich nach Hause zugeschickt!

Also worauf wartest du noch?

https://www.ox-fanzine.de/shop/abos/abo-ox/ox-abo-fuers-aus