Home

Landing Page SwissPunk.ch

Das Ziel von SwissPunk.ch ist die Geschichte der Punk Musik in der Schweiz zu dokumentieren. Hier findest alle Information bezüglich Bands, ein chronologische Liste der  Gigs und Publikationen zum Thema Punk in der Schweiz.

April 2020: Nach einiger Zeit ohne Updates, haben wir swisspunk.ch wieder leben eingehaucht. Viele Updates der Veranstaltungen / Gigs von 1976 bis 1985 sind erfasst. Auch die Discography wurde übernommen und überarbeitet. Es stehen noch einige Änderungen und Korrekturen an.
BIO’s der Bands / Solo Künstler sind zZ beschränkt auf diejenigen die auf der “alten” swisspunk.ch Seite aufgeführt waren, Ihr dürft davon ausgehen, dass auch diese Sektion massiv erweitert wird!

SWISSPUNK-NEWSLETTER – Eine weitere Runde PUNK Rock (Januar 2023)

Willkommen zur ersten Ausgabe für das Jahr 2023 von Lurker’s legendärem Newsletter. Alles was Du über aktuelle Anlässe, Konzerte, Produktionen wie Bücher und Filme wissen willst.

In eigener Sache

DAS SWISSPUNK & WAVE ARCHIV hat eine neue Heimat gefunden!

seit gut 20 Jahren wird mit Lurker’s Archiv zahllose Projekte vorangetrieben und unterstützt. Dies waren bis anhin über 100 Tonträger (Wieder- oder Neuveröffentlichungen), unzählige Bücher, Ausstellungen, Filme, Radio – und Fernsehsendungen, Artikel in zahllosen Publikationen und natürlich die Webseite swisspunk.ch

 
Der Kanton St.Gallen, sprich die Kantonsbibliothek Vadiana (in der Stadt Güllen), wird nach und nach bis in das Jahr 2030 das komplette Archiv, bestehend aus mehreren 1000 Artefakte und gut 30’000 Scans als Schenkung von Lurker erhalten (wird auch von ihm bis zum Abschluss der Übergabe begleitet). Direkter Link: https://www.sg.ch/kultur/kantonsbibliothek-vadiana.html DAS SWISSPUNK & WAVE ARCHIV wird uns somit überleben und für Interessierte hoffentlich noch lange zugänglich bleiben! Auch werden alle Artefakte Copyright geschützt bleiben und bei Verwendung/wertung werden diese nur mit dem Einverständnis des jeweiligen Rechteinhabers verwendet/wertet können.
 
Lurker wird in den nächsten Jahren auf jeden Rechteinhaber/in zukommen und wo möglich eine Vereinbarung mit der jeweiligen Person abschliessen. Falls jemand von euch mir weitere Artefakte für das Archiv übergeben möchte, mich bitte unter lurker@swisspunk.ch kontaktieren!
 
RODI hat eine neue Rubrik; FANZINE ARCHIV bei swisspunk aufgeschaltet.
Es werden nun nach und nach die Schweizer Fanzines zum durchlesen
erfasst.
Der Anfang macht das NO FUN und das SCHWINDEL:
https://swisspunk.ch/index.php/fanzine-archive/

Dann haben wir neue, kurze Band-Stories zu:

G9 und GUZ: https://swisspunk.ch/index.php/discography-f-2/

oder zu Humanopathix, die ja eigentlich niemand kennt!
https://swisspunk.ch/index.php/discography-h/

oder TIPEX: https://swisspunk.ch/index.php/discography-t/

Ebenso viele weitere Konterteinträge;
https://swisspunk.ch/index.php/archiv/


KONZERTE

ABSCHIEDSTOUR – UK SUBS (UK), TV- Smith (UK), Nasty Rumours (Bern)

Freitag 27. Januar – Sedel, Luzern

Konzert: 21:00
GROSSE Tour durch den deutschsprachigen Raum mit einem FUCKING Konzert in
der Schweiz.

Mit dabei auf der Tour Nasty Rumours aus Bern.
https://www.facebook.com/UKSubs/ https://nastyrumours.com/

Mehr Infos unter:
http://sedel.ch/programm/uk-subs

RAMS, GOODBYE JOHNNYS, DJ Grau

Samstag, 28. Januar – Güterschuppen, Wollishofen

Ein weiterer Geburtstag wird im Güterschuppen so richtig abgefeiert!

Alles Infos unter:
https://www.facebook.com/events/854798758973301

THE DAMNED (UK) – Einziges Konzert in der Schweiz!

Montag 13. März – Komplex, Hohlstrasse 457, Zürich

Grosse UK + EU + Züri Tour im März/April mit Captain Sensible
Türöffnung: 19:00 Uhr
Konzert: 20:00 Uhr

Wann waren sie zum letzten Mal bei uns?
Damned! Es muss ewig her sein…war es dieses Konzert in Lausanne
1988?
https://www.youtube.com/watch?v=LmE9xMSUvRc

Weitere Infos:
https://komplex-457.ch/event/the-damned/
https://www.officialdamned.com/

JENNY DON’T AND THE SPURS (USA)

Sonntag 23. April – Bei Andreas Züllig beim Bahnhosgebäude Schwendi

Schwendistrasse 2, 9410 Heiden (AR)

ACHTUNG: Nur bei schönem Wetter! Arschlöchern wird der Einlass
verwehrt!!

Ab 14:00 Uhr
Konzert zirka um 15:00 Uhr

Mehr Infos und weitere Gigs auch in der Schweiz demnächst unter:
https://www.jennydontandthespurs.com/
https://www.jennydontandthespurs.com/tour.html

GRANDJEAN, PEEK A BOO (beide Zürich)

Donnerstag 18. Mai – Kanzlei, Zürich

Für alle die am 9. Dezember letzten Jahres im Bogen F nicht dabei sein konnten.

GRANDJEAN sind Live eine Sensation!

Zuerst spielen GRANDJEAN und danach wird zum Ska von PEEK A BOO
abgefeiert.

Ihr neues Album ONLINE exklusiv bei Klang und Kleid:
https://www.klangundkleid.ch/katalog/detail.asp?ID=19191

Mehr Infos demnächst bei:
https://www.facebook.com/people/Peek-A-Boo-Ska/100083113753064/
https://www.peek-a-boo-ska.ch/
https://www.kanzlei.ch/

VERMISCHTES

GÖSSI – MÖPED LADS – EXPLOITED – AMERICAN PUNK BAR-B-Q

GÖSSI zieht sich nach eigener Aussage definitiv dieses Jahr aus dem
Veranstaltungs-Posten zurück.
Er wird aber weiter als Sänger bei MÖPED LADS fungieren und im Herbst
soll sogar ein neues Album erscheinen.
Am 30. Juli organisiert er im Sedel zum letzten Mal den THE AMERICAN
PUNK BAR-B-Q SUNDAY
mit D.O.A. / T.S.O.L. und TOXIC REASONS.

Das EXPLOITED Konzert soll aber noch nachgeholt werden.

Mehr Infos demnächst unter:
www.sedel.ch
www.goessi-art.c

DER BÖSE BUB EUGEN

DER BÖSE BUB EUGEN erhielt von Gerold Ebneter einen sehr ausführlichen
Wikipedia-Eintrag der sich mehr als sehen lassen kann:

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_b%C3%B6se_Bub_Euge

ABGAS – “24 hours” – Thomy Abschreck / Gary Sinnlos

When we we’re young and loud …An unreleased song from the late early
days!

https://www.youtube.com/watch?v=bAtA7LVbUVs

WIEDER & NEUVERÖFFENTLICHUNGEN

Es sind etliche WIEDER & NEUVERÖFFENTLICHUNGEN für dieses Jahr geplant!

DER BÖSE BUB EUGEN – Vielleicht auch ganz anders

40 Jahre danach erscheint eine limitiertes Doppelalbum auf Vinyl.

Der Böse Bub Eugen existierte von 1983 bis 1990 als Trio. Nachdem Bassist «Lenz» die Band verlassen hatte, erfolgte die Umbesetzung in ein Quartett und die Umbenennung in Eugen.

Nach der Tournee mit «Cool (und aber auch sexy)», die unter anderem als Vorband der Goldenen Zitronen auch durch Deutschland führte, löste sich die Band im Frühling 1998 auf. Das Doppelalbum beinhaltet chronologisch geordnet ihre 25 wichtigsten Songs. Der böse Bub Eugen wurde auch als die Schweizer Version der deutschen Punk-Pop-Band Die Ärzte bezeichnet, deren Konzerte sie zu der Zeit auch in der Schweiz organisierten und als Vorband begleiteten.

Format: Doppelalbum Vinyl – je 1 LP in einer Farbe Klappumschlag mit mehrseitigem Booklet. Beinhaltet unter anderem eine komplette Diskografie, viele unveröffentlichte Fotos und zum ersten Mal Liedkommentare von Lenz und Rämi

Die Songs:

Seite 1:
Verfaulte Geschichten
Der lange Mann
Pagoden-Ede
Augen wie Revolver
Leichenwagen
Zeig Flagge

Seite 2
Gaudenz meint
Auf die Dächer
Novembertag
Seemann
Schal
Vom schweren Leben
Pirmin

Seite 3
Strasse runter
Indianer
Wieder Sonntag
Bei Mosers
Schenk nochmal ein
Messer

Seite 4
Legoland
Gestrandet
Zehn Jahre
Vielleicht auch ganz anders
Spass ist Trumpf
Kreuzritter

Mehr Infos im kommenden Swisspunk Newsletter

FILM DE GUERRE

Oliver, der Inhaber vom Mental Groove Label aus Genf, wird dieses Jahr  die LP von der Postpunk Band Film De Guerre aus dem Jahr 1981 wieder auflegen.

Dazu wird 24″ x 24″ Poster und eine Songbeilage beigelegt.

Mehr Infos demnächst:
https://mentalgroove.bandcamp.com

ABGAS – „Bright colors in darkness“

In ein paar Monaten erscheint eine EP (digital und CD) mit unveröffentlichten Songs von ABGAS.
Es handelt sich dabei um 4-Spur-Aufnahmen (1986/87). Thomy Abschreck und Gary Sinnlos plus Drummaschine.

https://de-de.facebook.com/abgasmusic/

PAX HELVETIA

PAX HELVETIA aus Uster veröffentlichten 1984 in Eigenregie eine Kassette mit 12 Songvs. Mitglieder waren André Thommen guit, Ercan Ilgindan drums, Niels Kretschmann voc und Andreas Schmid aka Scheli bass.


Das US Label Puke N Vomit Records veröffentlicht diesen Frühling davon eine Vinyl-Scheibe in einer Auflage von 500 Exemplaren.

KOMPILATION: Senza Decoro – Liebe + Anarchia: Switzerland 1980-1990

Das englische Soul, Jazz Label STRUT RECORDS interessiert sich für elektronischen Postpunk aus der Schweiz?

Gross war die Verwunderung als Lurker im August 2019, sprich vor knapp 4 Jahren, von Mehemet Arslan in dieser Angelegenheit kontaktiert wurde. Mehemt kuratierte die Kompilation, die Songs von Bands aus allen Landesteilen versammelt. Dies sind Dr. Chattanooga & The Navarones aus dem Tessin, Elephant Chateau, El Deux, KonX, Cafe Türk aus dem Thurgau, Fizzé, UnknownmiX, Mittageisen, Aboriginal Voices, Schaltkreis Wassermann, Schamanen Circel aus Zürich, Die Weltraumforscher, Bells Of Kyoto, TMWO Schaller aus Genf, Liliput und Jürg Nutz.

Umso interessanter war es dann über all die Bands und deren Song was gescheites zu schreiben. Seit längerem herrscht aber mehr oder weniger komplette Funkstille zwischen all den involvierten Protagonisten und es ist nicht klar ob dieses Doppelablum auf Vinyl und CD überhaupt noch erscheinen wird. Die letzte Information die den Bands vom Label zugespielt wurde, war im Sommer 2022. Es wurde ihnen mitgeteilt, dass im Mai 2023 das Erscheinungsdatum sein wird ?! Was zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich schon wieder angezweifelt werden muss!

Ox-Fanzine

Das OX ist unbestritten das beste Punk Fanzine im deutschen Sprachraum. Jedes Jahr erscheinen immer noch 6 Nummern in “gedruckter” Form. Du brauchst dafür auch gut 2 Monate pro Nummer zum Durchlesen, so viel geschriebene Info wird geboten. Dies wird dir auch in die Schweiz und Österreich nach Hause zugeschickt!

Also worauf wartest du noch?

https://www.ox-fanzine.de/shop/abos/abo-ox/ox-abo-fuers-aus

close
SwissPunk
www.swisspunk.ch

Du willst Dich für den
Newsletter anmelden?

Wir verwenden Eure Email nur für unseren SwissPunk Newsletter!

SWISSPUNK-NEWSLETTER – 40 YEARS & MORE (Dezember 2022 / Fokus GÜLLEN)

Willkommen zur fünften Ausgabe für das Jahr 2022 von Lurker’s legendärem Newsletter. Alles was Du über aktuelle Anlässe, Konzerte, Produktionen wie Bücher und Filme wissen willst.

In eigener Sache

DAS SWISSPUNK & WAVE ARCHIV hat eine neue Heimat gefunden!

seit gut 20 Jahren wird mit Lurker’s Archiv zahllose Projekte vorangetrieben und unterstützt. Dies waren bis anhin über 100 Tonträger (Wieder- oder Neuveröffentlichungen), unzählige Bücher, Ausstellungen, Filme, Radio – und Fernsehsendungen, Artikel in zahllosen Publikationen und natürlich die Webseite swisspunk.ch
 
Der Kanton St.Gallen, sprich die Kantonsbibliothek Vadiana (in der Stadt Güllen), wird nach und nach bis in das Jahr 2030 das komplette Archiv, bestehend aus mehreren 1000 Artefakte und gut 30’000 Scans als Schenkung von Lurker erhalten (wird auch von ihm bis zum Abschluss der Übergabe begleitet). Direkter Link: https://www.sg.ch/kultur/kantonsbibliothek-vadiana.html DAS SWISSPUNK & WAVE ARCHIV wird uns somit überleben und für Interessierte hoffentlich noch lange zugänglich bleiben! Auch werden alle Artefakte Copyright geschützt bleiben und bei Verwendung/wertung werden diese nur mit dem Einverständnis des jeweiligen Rechteinhabers verwendet/wertet können.
 
Lurker wird in den nächsten Jahren auf jeden Rechteinhaber/in zukommen und wo möglich eine Vereinbarung mit der jeweiligen Person abschliessen. Falls jemand von euch mir weitere Artefakte für das Archiv übergeben möchte, mich bitte unter lurker@swisspunk.ch kontaktieren!

SPERMA

Bei den Band Bios auf swisspunk.ch jetzt neu SPERMA https://swisspunk.ch/index.php/sperma/

 
 

KONZERTE - Die ALTEN müssen es nochmals richten!

GRANDJEAN (Züri)

Freitag 09. Dezember – Bogen F, Zürich

Wir wissen nicht wohin, wir gehen und sind als erste da Nun ist es vollbracht! Die Band GRANDJEAN (ex Hertz) wird am 9. Dezember ein Konzert mit Plattentaufe im Bogen F in Züri geben! Getauft wird ein LP Album mit dem Titel: heute bist du dieser, morgen der.

Darauf befinden sich diese 9 Songs;

Seite A

Astrogram
Stern
Sehnsucht
Litanei an Satan

Seite B

Baba Bubu
Zwerg
Brücke Fluss Alleen

6 Songs sind neu, 3 sind völlig überarbeitete bestehende Songs, die zum Teil neue Texte haben.

Selbstverständlich hat jedes Album einen Download-Code für die digitale Version. Auch werden die Songs über alle wichtigen Download- und Streaming-Plattformen erhältlich sein. Das Album ist hier online erhätlich:

https://www.klangundkleid.ch/katalog/detail.asp?ID=19159

Weitere Infos:
https://www.grandjean.band/
https://de-de.facebook.com/grandjean.band/

RAMS (Züri), THE ROMAN GAMES (Rorschach)

Donnerstag 15. Dezember – Grabenhalle, Güllen Im SCHWARZEN ENGEL 18.00 Uhr

Buchvorstellung «Güllens Grünes Gemüse» 18.30 Uhr Soundlecture mit Jogi Neufeld (ehemaliger Konzertveranstalter in der Grabenhalle) 19.30 Uhr Nachtessen

ENGEL DINNER

Nach der Soundlecture und vor dem Konzert: Leckeres Abendessen (vegan oder fleischhaltig) im Schwarzen Engel auf Reservation für 21 Fr.

Anrufen oder mailen & reservieren: tel 071 223 35 75, info@schwarzerengel.ch In der GRABENHALLE 20.00 Uhr Türöffnung 21.00 Uhr Konzert mit ROMAN GAMES und RAMS Alle Infos: https://www.grabenhalle.ch/rams-ch-the-roman-games-ch/

Weitere Infos unter: https://www.bellpark.ch/

YOUNG GODS (Fribourg /Geneve)

The Young Gods “Play Terry Riley In C

Alle Daten im Dezember
https://www.younggods.com/live-dates/

z.b. YOUNG GODS | Nie | Motorslug | DJ Fish&Fish

Jailhouse Escape in der Schüür in Luzern
Freitag 16. Dezember — 19:00

http://sedel.ch/programm/jailhouse-escape-der-schueuer-young-gods-nie-motorslug-dj-fishfish

PUSSY RIOT (RUS)

Dienstag 27. Dezember – Grabenhalle, Güllen

Spätestens seit ihrem «Punk-Gebet» in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale zählt das Punk-Performance Kollektiv Pussy Riot zu den wichtigsten regimekritischen Stimmen Russlands.

https://www.grabenhalle.ch/pussy-riot-rus/

TOXOPLASMA (BRD), Tüchel (Güllen)

Freitag 6. Januar 2023 – Sedel, Luzern
Türöffnung: 20:00
Konzertbeginn: : 21:00

http://sedel.ch/programm/toxoplasma-tuechel

THE EXPLOITED (UK) & Guests

Freitag 20. Januar – 2023 Sedel, Luzern
Türöffnung: 20:00
Konzertbeginn: : 21:00

http://sedel.ch/programm/exploited-guests

UK SUBS (UK), Nasty Rumours (Bern)

Freitag 27. Januar 2023 – Sedel, Luzern

GROSSE Tour durch den deutsprachigen Raum mit einem FUCKING Konzert in der Schweiz. Natürlich wie üblich im Sedel!

Mit dabei auf der Tour Nasty Rumours aus Bern.
https://www.facebook.com/UKSubs/ https://nastyrumours.com/

WIEDER & NEUVERÖFFENTLICHUNGEN

STARTER (Bern) – Brandneuer Song – Future Shock

Der Name dieser Band ist Programm. Von 1981 bis 1989 startete STARTER mehrfach durch und erfand sich mit wechselnden Mitgliedern immer wieder neu. Das Francis Foss, der Kopf der Gruppe, mit 70 Jahren noch einmal ein Studio betreten würde, hätte er sich damals aber definitiv nicht träumen lassen…

Der Impuls kam von aussen. Die beiden Musiker Stephan Moser und Olivier Georges produzieren unter dem Bandnamen VISION seit Jahren Musik die klingt, als wäre die Zeit irgendwann in den 80ern stehengeblieben. Und doch wirkt gerade dieser Sound erstaunlich frisch.

Toller Videoclip der grad bei youtube durch die Decke geht:
https://www.youtube.com/watch?v=N_ma27M-YJM

Die Scheibe gibts hier als 12″ oder 7″
https://www.klangundkleid.ch/katalog/detail.asp?ID=19156

In der Weihnachtsausgabe im Dezember in der WELTWOCHE (Ja diese!) wird es einen Artikel mit Tom Kummer (Ja der!) und auch zum neusten Release von ABORIGINAL VOICES Album geben.

SYVÄÄN (Zürich)

Das VINYL von SYVÄÄNs Debut-Album ANTA ist nun endlich erschienen!

SYVÄÄN ist die Band von Rolf Brunner (Bloodstar, Manimals, Bambis), Michael Greilinger (Phased, Lord Of The Grave, Voodooshock) und Marko Thümmler.

ANTA enthält 42 Minuten experimentellen und groovigen Doom/Drone/Stoner/Krautrock mit einigen Dark-Jazz-Elementen. 12-Inch-Vinyl in Gatefold-Cover inkl. digitalem Download in HQ. Coverfoto von Dani Graessle (TNT, Manisch Depressiv, The Kick).

Die LP ist auf DESERT ENGINE RECORDS erschienen (u.a. Releases von Bloodstar, Exxor, Vendetta!, Saalschutz) und kann direkt bei der Band bezogen werden:

https://syvaan.bandcamp.com/

oder Mail an management@desert-engine.ch

Online erhältlich bei:
https://www.klangundkleid.ch/katalog/detail.asp?ID=19134

Sie ist zudem in folgenden Geschäften erhältlich:

Rockaway Beach Bern, Outsider Olten, Jamarico Zürich, Berggeflvster Zürich (im Keller vom Analph), Flat Disc Records Zürich, Katalog Records Zürich, 16 Tons Zürich, Zero Zero Zürich, Ventilator Records Winterthur und Klang und Kleid Güllen.

Facebook: https://www.facebook.com/syvaeaen

Kontakt + Booking: management@desert-engine.ch

YOUNG GODS (Fribourg/Geneve)

Hello music lovers ! our 4th album TV SKY is 30 years old.

On November 18th, PIAS was releasing a special anniversary remastered double gatefold vinyl (including bonus remixes and live takes) and a digipack CD (including bonus remixes)

Alle Infos unter:
https://www.younggods.com/2022/11/04/tv-sky-30-years-anniversary/

 

Ox-Fanzine

Das OX ist unbestritten das beste Punk Fanzine im deutschen Sprachraum. Jedes Jahr erscheinen immer noch 6 Nummern in “gedruckter” Form. Du brauchst dafür auch gut 2 Monate pro Nummer zum Durchlesen, so viel geschriebene Info wird geboten. Dies wird dir auch in die Schweiz und Österreich nach Hause zugeschickt!

Also worauf wartest du noch?

https://www.ox-fanzine.de/shop/abos/abo-ox/ox-abo-fuers-aus

close
SwissPunk
www.swisspunk.ch

Du willst Dich für den
Newsletter anmelden?

Wir verwenden Eure Email nur für unseren SwissPunk Newsletter!

close
SwissPunk
www.swisspunk.ch

Du willst Dich für den
Newsletter anmelden?

Wir verwenden Eure Email nur für unseren SwissPunk Newsletter!