Home

Landing Page SwissPunk.ch

Das Ziel von SwissPunk.ch ist die Geschichte der Punk Musik in der Schweiz zu dokumentieren. Hier findest alle Information bezüglich Bands, ein chronologische Liste der  Gigs und Publikationen zum Thema Punk in der Schweiz.

April 2020: Nach einiger Zeit ohne Updates, haben wir swisspunk.ch wieder leben eingehaucht. Viele Updates der Veranstaltungen / Gigs von 1976 bis 1985 sind erfasst. Auch die Discography wurde übernommen und überarbeitet. Es stehen noch einige Änderungen und Korrekturen an.
BIO’s der Bands / Solo Künstler sind zZ beschränkt auf diejenigen die auf der “alten” swisspunk.ch Seite aufgeführt waren, Ihr dürft davon ausgehen, dass auch diese Sektion massiv erweitert wird!

NEWSLETTER ABONNIEREN ->>

SIX PACK BIOS MIT SONGS

SixPack BIO mit Songs

Wir haben nun alle Aufnahmen von SixPack zum Anhören auf der BIO Seite von SixPack:

Link BIO SixPack

ROCKLINE – Genève broadcast – 23 Octobre 1981 – partie 1
Won’t you tell me – Who knows who understands – Téléfonz – Working in a bank – 3 x 3
mp3 192 kbps – 24.8 Mo – 18:07 Min

ROCKLINE – Genève broadcast – 23 Octobre 1981 – partie 2
Walking in the dark – Why are you tellin’ me lies – A war – Two boys – Fuckin’ teds!
mp3 192 kbps – 24.4 Mo – 17:48 Min
Audio Player

Festival Tout Va Bien – Genève – 31 Décembre 1981
Garbage man – Frontiers with wild king – 3 x 3 – Bobby’s drowning – Cardinal – Téléfonz
mp3 192 kbps – 29.4 Mo – 21:24 Min

Cabaret Orwell – Lausanne – 20 Novembre 1981 – partie 1
Wont’ you tell me – Watergun – Fire – Fuckin’ teds – Cabaret Orwell 84 – Why are you tellin’ me lies – A war – Cardinal
mp3 192 kbps – 43.9 Mo – 31:59 Min

Cabaret Orwell – Lausanne – 20 Novembre 1981 – partie 2
Garbage man – Frontiers with wild king – Working in a bank – Youtze too – Bobby’s drowning – Walking the dark – Téléfonz – Two boys – 3 x 3
mp3 192 kbps – 43.9 Mo – 31:59 Min

Cabaret Orwell – Lausanne – 20 Novembre 1981 – partie 3
A war – Working in a bank – Fuckin’ teds – Walking the dark – Téléfonz – 3 x 3
mp3 192 kbps – 32.1 Mo – 23:52 Min

Cabaret Orwell – Lausanne – 21 Novembre 1981 – partie 1
Wont’ you tell me – Why are you tellin’ me lies – Fucking’ teds – Cabaret Orwell 84 – Watergun- Who knows who understands – A war – Cardinal
mp3 192 kbps – 39.9 Mo – 29:06 Min

Cabaret Orwell – Lausanne – 21 Novembre 1981 – partie 2
Garbage man – Frontiers with wild king – Working in a bank – Youtze too – Bobby’s drowning – Walking the dark – Téléfonz – Two boys – 3 x 3
mp3 192 kbps – 40.2 Mo – 29:19 Min

Cabaret Orwell – Lausanne – 21 Novembre 1981 – partie 3
Watergun – Two boys – Won’t you tell me – Cabaret Orwell 84 – Garbage man – 3 x 3
mp3 192 kbps – 32.1 Mb – 23:25 Min

Fri-Art – Fribourg – 17 Septembre 1981 – partie 1
Wont’ you tell me – Cardinal – Grbage man – Frontiers of the wild king – Who knows who understands – Fuckin’ teds – Youtze too – Why are you teelinp’ me lies – A war
mp3 192 kbps – 38.2 Mo – 27:49 Min

Fri-Art – Fribourg – 17 Septembre 1981 – partie 2
3 x 3 – Working in a bank – Watergun – Walking in the dark – Two boys – Téléfonz
mp3 192 kbps – 31.9 Mo – 23:14 Min

F….Teds – Grand Salle d’Entrebois Lausanne – 30 Mai 1981
mp3 192 kbps – 4.2 Mo – 3:00 Min

Walking in the dark – Répétition 21 Juin 1981
mp3 192 kbps – 6.9 Mo – 5:02 Min
Who knows who understands – Répétition 11 Juillet 1981
mp3 192 kbps – 6.9 Mo – 5:02 Min

Youtze too – Répétition 11 Juillet 1981
mp3 192 kbps – 2.8 Mo – 2:00 Min

Frontiers of the wild king – Working in a bank – Répétition 23 Juillet 1981
mp3 192 kbps – 6.3 Mo – 4:33 Min

3 x 3 – Grand Salle de Prilly – 10 Oktober 1981
mp3 192 kbps – 2.8 Mb – 2:04 Min

Won’t you tell me – Répétition 5 Novembre 1981
mp3 192 kbps – 2.8 Mo – 2:04 Min

A war – Cabaret Orwell Lausanne – 20 Novembre 1981
mp3 192 kbps – 7.3 Mo – 5:18 Min

Improvisation 01 – Répétition 21 Février 1981
mp3 192 kbps – 4.1 Mo – 3:00 Min

Improvisation 02 – Répétition 21 Février 1981
mp3 192 kbps – 2.9 Mo – 2:08 Min

Improvisation 03 – Répétition 26 Février 1981
mp3 192 kbps – 4.4 Mo – 3:11 Min

Improvisation 04 – Répétition 26 Février 1981
mp3 192 kbps – 3.9 Mo – 2:50 Min

Improvisation 05 – Répétition Mars-Avril 1981
mp3 192 kbps – 5.6 Mo – 4:05 Min

Improvisation 06 – Répétition 5 Novembre 1981
mp3 192 kbps – 7.1 Mo – 5:10 Min

BREAK OUT NOW

BREAK OUT NOW – FANZINE PROJEKT VERNISSAGE UND LIVE BANDS

Verschoben: Donnerstage 17. ODER 24. September – Photobastei, Zürich 
(genaues Datum wird noch kommuniziert!)

BREAK OUT NOW

Mit GRANDJEAN,
ESTER POLY, LOW4, RAMS

PROGRAMM Donnerstag 17. / 24. September
Donnerstag 17./24. September PHOTOBASTEI


Sihlquai 125, Zürich, 2. & 3. Stock Türöffnung: 18 Uhr, Ende: 2 Uhr

AUSBRUCH UND RAUSCH – FRAUEN, KUNST UND PUNK


Podiumsdiskussion moderiert von Bice Curiger mit Gästen im

Vor 40 Jahren in Zürich: Opernhaus- Krawall, Kampf für das AJZ, die

2. Stock (Eintritt frei!), 18 Uhr


Rote Fabrik und billigen Wohnraum. Und die damalige Kunst- und Punk-BREAK OUT NOW Zine-Veröffentlichung VernissageMusikszene präsentiert in der Ausstellung «Saus und Braus» ihr neues,im 3. Stock ab 19 Uhr mit grossem Büchertisch und Photopräsentationvon der urbanen Popkultur genährtes Selbstverständnis. Anlässlich des


LIVE KONZERTE

Rückblicks «Ausbruch und Rausch – Frauen, Kunst und Punk» im Strauhofbetreten vier Bands die Bühne in der Photobastei. Mit jedem Auftritt sind GRANDJEAN (ehemals Taxi, Hertz) 20:30–21:15 Uhr MusikerInnen zu sehen, die schon damals in anderen Formationen auf ΩSTER POLY (ehemals Chin-Chin) 21:30–22:15 Uhrden Zürcher Bühnen auftraten.

 

 

LOW4 (ehemals Mannschaft, Mother‘s Ruin, Razzia) 22:30–23:15 Uhr
RAMS (ehemals Nasal Boys, The Bucks) 23:30–00:30 Uhr

AUSSTELLUNG
Der Strauhof Zürich zeigt vom 21. August bis 4. Oktober 2020 die Ausstel- lung «Ausbruch und Rausch – Frauen, Kunst und Punk»: 40 beziehungsweise im Anschluss DJ ROCK bis 2:00 Uhr


45 Jahre nach «Frauen sehen Frauen» (1975) und «Saus und Braus» (1980)Eintritt 25.– / Studierende & Aus- zubildende 15.– / Achtung! Unbedingt richtet Bice Curiger im Strauhof einen Rückblick auf ihre wegweisenden den Vorverkauf benützen. https://eventfrog.ch/breakoutnow Ausstellungen ein. In der Edition Patrick Frey erscheint zur Ausstellung die Publikation «Ausbruch & Rausch».


Dies ist eine Koproduktion zwischen:

Photobastei, Strauhof Zürich, Swisspunk, Edition Patrick Frey

Strauhof, Augustinergasse 9, 8001 Zürich


Weitere Infos unter:

Anschliessend Konzert in der Widder Garage nebenan mit:

https://photobastei.ch/event/793/ break-out-now.html